Kita - ABC

Aufsichtspflicht der Kita beginnt mit der Übernahme des Kindes durch die Betreuungskräfte auf dem Grundstück der Einrichtung und endet mit dem Verlassen der Kita.
Die Aufsicht der Kita beginnt frühestens mit dem Öffnen der Einrichtung.
Durch die Beaufsichtigung will man vermeiden, dass ein Kind sich selbst oder anderen Kindern einen Schaden zufügt.
Aufsichtspflicht heißt nicht permanente Kontrolle, sondern Anleitung zum selbständigen Handeln und Befähigung des Kindes, mit Gefahren umzugehen und sie dadurch zu vermeiden.
Aufsichtspflicht verlangt von den Erziehern/innen grundsätzlich nicht mehr, als von den Eltern erwartet wird.

Bibliothek hat täglich geöffnet. Hier haben Kinder und Mitarbeiter die Möglichkeit, Bücher, Schallplatten, CD`s, Videos etc. auszuleihen.

Beobachtung ist unsere Hauptaufgage, um zu erfahren, was Ihr Kind braucht.

Entwicklungsgespräche
Interessiert es Sie, was Ihr Kind in der Kita so macht und wie es sich hier verhält? Welche Stärken, Interessen, Begabungen und Talente es hat?
Einmal im Jahr führen wir ein Entwicklungsgespräch mit Ihnen durch.
Nähere Informationen erhalten Sie durch die Erzieherinnen.

Elternabende finden 2x im Jahr statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Elternmitarbeit ….. „Wer macht mit?“ – werden wir Sie öfter fragen! Viele Sachen gehen nur gemeinsam! Fleißige Hände und Ideen sind gefragt!

Feste feiern macht Freude! Deshalb laden wir jedes Jahr zu unseren traditionellen Festen ein: Sommerfest, Lampionumzug, Weihnachtsmarkt. Natürlich wird auch innerhalb der Gruppe zu den unterschiedlichsten Anlässen gefeiert.

Fotos machen wir von Ihren Kindern in den unterschiedlichsten Situationen. Diese finden Sie im Portfolio (Lernmappe) wieder, oder sie hängen in unserem Hause zur Besichtigung aus, oder sie werden auf einer CD gespeichert, die Sie am Ende der „Kita-Zeit“ von uns mit bekommen.

Geburtstag eines jeden Kindes wird in seiner Gruppe gefeiert. Dieser Tag soll für Ihr Kind ein besonderer Tag in der Kita sein. Wir lassen es mit Liedern und Spielen hochleben und auch ein kleines Geschenk steht bereit.

Heftpflaster haben wir vorrätig, denn jeder kann sich mal verletzen!

Informationen für Eltern befinden sich an den unterschiedlichsten Stellen:
> Eingangsbereich >Gruppenpinnwand in den Garderoben >Elternbriefe
Bitte riskieren Sie mal einen Blick! Infos bitte richtig lesen, sonst ist der Termin schon längst gewesen!

Jeder ist herzlich willkommen.

Konzept : …. alle Kinder sollen lernen, sich selbständig im ganzen Haus zu bewegen. Das Leben spielt sich auch nicht nur im Kinderzimmer ab. Später sollen sie sich selbständig und ohne ständige Kontrolle in den Räumen orientieren und aufhalten. Trotz allem gibt es in der Kita Regeln, die alle, egal ob Groß oder Klein, einhalten müssen!

Lolli, Bonbons, Kaugummi – manchmal ja, doch besser nie!

Matschen und Planschen – Sand und Wasser ist das schönste Spielmaterial für Kinder!

Nachmittags organisieren wir jeden Dienstag von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr unsere Krabbelgruppe, wo Krippenkinder die Möglichkeit haben, sich mit der Kita-Atmosphäre vertraut zu machen.

Oooh – wie siehst du denn wieder aus! Ein Kita-Tag kann seine Spuren hinterlassen!

Portfolio ist eine Lernmappe, die den Entwicklungsstand des Kindes dokumentiert. Die Eltern bringen für ihre Kinder eine Mappe mit, die im Laufe der Zeit von den Kindern und Erzieherinnen gefüllt wird. Am Ende der Kita-Zeit darf sie mitgenommen werden.

Praktikantinnen/ten haben wir regelmäßig in den Gruppen, die praktische Erfahrungen sammeln und uns bei der Arbeit unterstützen.

Projekte sind Angebote für Ihre Kinder, wo sie die Möglichkeit haben, sich über einen längeren Zeitraum einem Thema zu widmen und ihr Wissen zu erweitern. Sie sollen in erster Linie Spaß am Lernen vermitteln und den Forscherdrang der Kinder ansprechen.

Qualität ist uns wichtig! Derzeit arbeiten wir an der Entwicklung eines Qualitätshandbuches. Dazu benötigen wir unter anderem Ihre Unterstützung, indem Sie uns mitteilen, wobei Sie Änderungsbedarf sehen. Kritik sehen wir als willkommenes Geschenk!

Restaurant für die Kinder, ist in Planung

Speziell ausgebildet ist eine Erzieherin in unserem Team als Kreativpädagogin

Tschüss! Bitte kein Abholen oder Weggehen ohne „Tschüss“ zu sagen!

Umgewandelt und umgebaut wird bei uns oft, denn wir sind bestrebt unser Haus ständig zu verschönern.

Verein „Pünktchen“ – Wer Lust hat, kann mitmachen! Der Mitgliedsbeitrag beträgt
30,00 € im Jahr. Aktive Eltern sind immer gern gesehen. Beitrittserklärungen erhalten Sie bei der Leitung und bei den Erzieherinnen.

Wohlfühlen ist bei uns oberstes Gebot. Erst wenn sich Kinder wohhlfühlen können sie neuen Lernerfahrungen nachgehen.

XXL ist unsere Einrichtung. Hier spielen, lernen und entdecken 208 Kinder.

Yellow

Zeit zum spielen ist wichtig. Um das Spiel der Kinder nicht zu unterbrechen, haben wir Abhol- und Bringzeiten.
| moziloCMS 1.11.0.3 | Sitemap | Letzte Änderung: Öffnungszeiten (30.04.2015, 11:54:49) |